Körper-Optimierung ohne OP

3 von 5 Deutschen fühlen sich in ihrem Körper nicht wohl!

Dass man einen schönen Körper nur mit drastischen Maßnahmen wie Diäten, viel Sport, Schönheits-OPs und Co erreichen kann, ist im 21. Jahrhundert schon lange nicht mehr Fakt. Fakt ist jedoch, dass 3 von 5 Deutschen sich in ihrem Körper nicht wohl fühlen*. Aber was tun, wenn störende Muttermale oder die bekannten Pölsterchen den täglichen Blick in den Spiegel trüben? Hier haben wir zum heutigen Stand der Medizin und Dermatologie viele Möglichkeiten, mit non- bis minimalinvasiven Eingriffen den ungeliebten Zonen wahrhaftig auf den Leib zu rücken.

Denn: Auch Sport oder Diäten garantieren nicht immer den erwünschten Erfolg, wenn diese nicht gezielt und richtig ausgeführt bzw. auf den Körper abgestimmt werden. Und eine Schönheits-OP bedeutet in den meisten Fällen einen erheblichen Eingriff und birgt entsprechende Risiken, ganz zu schweigen von den möglichen Komplikationen und Nachwirkungen.

Wir wollen die Einwirkung und Auswirkung auf Ihren Körper so gering wie möglich halten. Mit verschiedenen Verfahren bzw. Eingriffen helfen wir Ihnen, das Hautbild zu unterstützen bzw. zu regenerieren, die Körper-Silhouette zu formen oder ungeliebte Hautstörungen zu entfernen. Kurz gesagt: Wir helfen Ihnen auf dem Weg zu Ihrem Wunsch-Spiegelbild.

Was wir genau für Sie tun können:

  • Laserbehandlung/en bei Pigmentflecken, Mutter- bzw. Feuermalen, Narben, Tattoo Entfernung und Co.
  • HydraFacial™-Behandlung/en, Fadenlifting, Hyaluron-Filler und Botox für ein ebenmäßiges, straffes Hautbild
  • Fett-Weg-Spritze, Kälte- bzw. Stoßwellentherapie und Fettabsaugung bei Reiterhosen / hartnäckigem Hüft- und Bauchfett / Cellulite und Co.

Warum überhaupt was ändern?

Jeder Körper an sich ist ein Kunstwerk und absolut einzigartig. Die Beweggründe für optische Veränderung sind so unterschiedlich, wie der Mensch selbst. Und oftmals ist es auch nicht unbedingt eine direkte Unzufriedenheit, die den Wunsch nach Veränderung oder Optimierung antreibt. Wer mit seinem Körper nicht zufrieden ist hat das Recht, daran etwas zu ändern. Genau dabei können wir Sie mit unserer Fachexpertise unterstützen.

Ist das nicht gefährlich?

Jeder Eingriff birgt ein gewisses Risiko. Dennoch sind non- bis minimalinvasive Eingriffe mit den möglichen Nachwirkungen in der Regel nicht zu vergleichen mit den möglichen Komplikationen einer OP. Und: Hier verhält es sich wie mit so vielen Dingen im Leben: „Die Menge machts!“. „Mehr ist nicht mehr“, sondern die richtige Kombination bzw. Anwendung bringt den gewünschten Effekt.

Wir beraten Sie hierzu genau und sprechen mit Ihnen vorab alle Optionen, Möglichkeiten und Risiken durch.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin bei uns!

*Ergebnis einer Umfrage der internationalen Data and Analytics Group YouGov, für die 2.064 Personen vom 17.04. bis 16.05.2019 ab 18 Jahren bevölkerungsrepräsentativ befragt wurden.

 

Dienstag, 10 Mai 2022 06:41