Falten, Mimik, Verjüngung

Falten behandeln / Mimik verjüngen / Schönheitsfehler entfernen

Umwelteinflüsse (UV-Strahlung), wenig Schlaf, ungesunde Ernährung, Alkohol und Zigaretten lassen unsere empfindliche Haut schnell älter aussehen. Krähenfüße, Augenringe oder Falten machen sich bemerkbar. Während wir in jungen Jahren eine straffe Haut ohne jegliche Falten haben, lässt die Elastizität mit zunehmendem Alter mehr und mehr nach.

Unsere langjährige Erfahrung gibt uns die Möglichkeit, Ihnen jugendliche Frische und ein strahlendes Aussehen zu schenken ohne Ihre Natürlichkeit zu gefährden. Wir setzen kleine Akzente, die Sie nicht zu einem anderen Menschen machen, sondern Ihre Persönlichkeit und Schönheit unterstreichen.

Botox und Hyaluron-Filler

Mimik ist sehr wichtig und macht uns einzigartig. Sie hat zum Einfluss, wie Menschen uns im täglichen Leben wahrnehmen. Ob dies jedoch die Wahrheit ist, sei dahingestellt. So werden zum Beispiel Konzentrationsfalten auf der Stirn oft mit Zornesfalten verwechselt. Bei tieferen Falten z.B. unter den Augen kann eine Unterspritzung mit Hyaluron oder Botox Abhilfe schaffen.

Hyaluronsäure polstert Augenfalten auf und mindert Akne-Narben, lässt die Haut gesund aussehen und kurbelt zudem die Kollagenproduktion an. Der körpereigene und somit verträgliche Stoff eignet sich auch für die Haut an Händen, Oberschenkeln, im Dekolleté oder für den Aufbau von fülligeren Lippen. Ihre Natürlichkeit bleibt dabei bestehen.

Mit Botulinumtoxin (Botox) können wir Ihre Gesichtsmuskeln entspannen und die Haut dadurch wieder ebnen. Das bringt eine neue, positive Ausstrahlung mit sich. Auch bei Wadenverkleinerungen und gegen übermäßiges Schwitzen kann Botox sehr gut helfen.

Während sich Botox nach einigen Monaten wieder abbaut, hält die Wirkung von Hyaluronsäure deutlich länger an.

Fadenlifting

"Die Schwerkraft ist eine Angewohnheit, die schwer abzuschütteln ist."
(aus "Einfach göttlich" von Terry Pratchett)

Wir haben mit dem Fadenlifting einen Weg, gegen diesen "Zeitzeugen" anzukämpfen. Diese Art des Lifting ist eine schonende Form, die Haut zu straffen und dahin zurückbringen, wo sie sein sollte.

Selbstauflösende Fäden werden dabei direkt unter die Haut gelegt. Körpereigenes Kollagen, Hyaluron und Elastin setzen an, straffen die Haut wieder mehr und fördern einen aufpolsternden Effekt. Das Verfahren ist an vielen Körperstellen möglich, z.B. in Gesicht, an Hals und Dekolleté oder den Oberschenkeln. Das Ergebnis kann bis zu zwei Jahre erhalten bleiben.

Ein weiterer großer Vorteil des Fadenliftings ist, dass Sie nicht künstlich verjüngt wirken und in der Regel keine Narben zurückbleiben. Rötungen und minimale Narben-Punkte gehen meist schnell zurück und lassen sich in der Regenerationsphase leicht mit Make-Up überdecken.

Laserbehandlung

Der Laser ist ein medizinisches Allroundtalent: In der ästhetischen Medizin lässt er Besenreiser verschwinden, sorgt für ein glatteres und strafferes Hautbild, entfernt Narben, Warzen und sogar Härchen an Gesicht und Körper. Zudem bietet diese Behandlungsmethode einige Vorteile.

Die Hautbehandlung mit Lasern ist nicht-invasiv, d.h. es sind keine Schnitte notwendig. Dennoch können Laser unter die Haut vordringen, wie es bei der Behandlung von Besenreisern und roten Äderchen (Couperose) der Fall ist, und – ohne das umliegende Gewebe zu schädigen – die ästhetisch störenden Äderchen verschließen.

Nach einer Gesichtshaut-Verjüngung mit dem fraktionierten CO2-Laser sind schon wenige Tage nach der Behandlung kaum Spuren zu sehen. Unsere Patientinnen und Patienten können bei vielen Behandlungen ohne längere Ausfallzeiten ihren gewohnten Aktivitäten nachgehen.

Bei weiteren Fragen, kontaktieren Sie uns gerne.