Phlebologie Venenerkrankung

Phlebologie (Venenerkrankungen)

Die Phlebologie ist die Lehre von den Venen, und sie befasst sich mit der Funktionsweise bzw. den Erkrankungen des venösen Gefäßsystems.

Das Spektrum an Venenerkrankungen ist breit.

Krampfadern (Varizen: hier funktionieren die Venenklappen in den Beinvenen nicht mehr richtig, sodass das Blut nicht ausreichend zum Herzen zurück transportiert wird. Durch das Anstauen von Blut in den Beinen kommt es zu den charakteristischen Erweiterungen der Gefäße.) und Besenreiser (kleine, direkt in der Oberhaut liegende, netzförmige oder fächerförmige Venen) behandeln wir mit kleinen Operationen, Unterspritzungen und auch mit dem Laser. Vorher untersuchen wir die betroffenen Gefäße mittels Plethysmographie oder Ultraschall um die optimale Behandlung festlegen zu können.