Körperformung ohne OP

Körperformung mit Kälte und Fett-Weg-Spritze" - mit wenig Aufwand zum Traumkörper

Sie wünschen sich einen schlanken und straffen Körper, doch trotz Sport und gesunder Ernährung sind Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden? Sind Sie an sich zierlich und schmal, aber an den Oberschenkeln macht sich unschöne Cellulite bemerkbar? Vielleicht stört Sie auch ein kleiner Bauchansatz, den Sie einfach nicht in den Griff bekommen? Eine Körperformung mit Kälte und der Fett-Weg-Spritze kann helfen, lästige Pölsterchen schnell und effektiv zu bekämpfen – ganz ohne Operation.

Ein straffer Körper ohne Skalpell

So sehr man sich einen optisch ansprechenden Körper wünscht, so sind die Bedenken groß, dass man das nur durch eine Operation erreichen kann! Diese Sorge teilen sich sportlich aktive Menschen mit denjenigen, die sich nicht so sehr für Joggen, Schwimmen und Co. begeistern können. Denn: unabhängig davon, ob Sie sich selbst als sportlich bezeichnen oder nicht – den Wunsch nach einem definierten Körper haben wir alle.

Da ist es nur verständlich, nach Alternativen zu suchen, die schnell und effektiv zu einem schönen Aussehen führen. Zu einem optisch sehr ansprechenden Ergebnis kann die Fett-Weg-Spritze oder eine Kältebehandlung führen.

Ein besseres Körpergefühl ist keine Zauberei

An jeder beliebigen Stelle am Körper gezielt Fett zu verlieren, sichtbare Cellulite zu verringern und gut definierte Muskeln zum Vorschein zu bringen, lässt sich medizinisch sehr einfach realisieren. Als Experten für eine effektive Körperformung arbeiten wir in der Regel mit der Fett-Weg-Spritze oder mit Kälte. Auch die Kombination von beiden Behandlungen ist sehr beliebt und äußerst vielversprechend im Ergebnis. Die beiden größten Vorteile bestehen darin, dass der Abbau von Körperfett sehr gezielt an den Problemzonen möglich ist, die Sie am meisten stören. Ob schlaffe Arme, Bauchansatz oder kräftige Oberschenkel – beide Methoden lassen sich flexibel einsetzen und führen schon nach vier bis sechs Wochen zu einem besseren Körpergefühl.

Kalter Stickstoff bringt Fettzellen zum Schrumpfen

Bei einer Kältetherapie wirkt Stickstoff in einer Umgebung mit sehr niedriger Temperatur auf den Körper ein. Der Organismus ist gezwungen, die konstante Körpertemperatur aufrecht zu erhalten. Dazu benötigt er Energie aus den körpereigenen Fettdepots. Die Folge ist ein verstärkter Abbau und eine Reduzierung der Fettzellen im Körper, die besonders an den hartnäckigen Stellen sichtbar schrumpfen. Der Erfolg ist schon nach kurzer Zeit an einem deutlich strafferen Körper festzustellen.

Lipostabil lässt kleine Dellen verschwinden

Gegen kleine Fettpölsterchen oder gegen die gefürchtete Orangenhaut hilft auch eine Injektion von Lipostabil. Der Stoff sorgt dafür, dass sich körpereigenes Fett in seine Bestandteile zersetzt und vom Körper abgebaut wird. So entsteht nach kurzer Zeit ein straffer und definierter Körper genau an den Stellen, die Sie sich immer gewünscht haben!

Vereinbaren Sie einen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und lassen Sie sich überraschen, wie schnell und effektiv Sie Ihrem Traumkörper einen großen Schritt näher kommen!

 

Dienstag, 02 März 2021 14:02